Gitarrenunterricht

 

Ich biete Ihnen hochqualifizierten Gitarrenunterricht auf der Konzertgitarre in allen Stilrichtungen an.

Sinnvoll ist der Beginn ab einem Alter von 5 Jahren, etwa ein Jahr vor der Einschulung. Späteinsteiger bzw. Erwachsene sind ebenso willkommen. Meine ältesten Schüler sind mittlerweile weit über 70 Jahre jung.

Unterrichtorte sind die Musikschule in Calw ( www.musikschule-calw.de )oder privat in Monakam.

Unterricht auch online z.B. per Skype, Zoom u.a. möglich.

 

-Unterricht auch in den populären Stilrichtungen Flamenco, Liedbegleitung, Bossa Nova, Blues usw.

-Unterricht auch auf historischen Instrumenten: Renaissancelaute, Barocklaute,  Barockgitarre und Viola da Gamba

-Vorbereitung auf Wettbewerbe z.B. „Jugend musiziert“

- Vorbereitung auf die Aufnahmeprüfung an Musikhochschulen

- Betreuung von Schülern mit Leistungskurs Musik mit Vorbereitung auf das Abitur

- Kammermusik, Gitarrenensemble

- fächerübergreifende Zusammenarbeit mit anderen Kollegen

Wettbewerbserfolge

Meine Schüler haben in den letzten Jahren zahlreiche Wettbewerbe gewonnen:

1.Preise bei den Regional-, Landes-, und Bundeswettbewerben “Jugend musiziert“ (insgesamt über einhundert Preisträger, davon ca. 40 Bundespreisträger)


zweimal den 1. Landespreis Baden-Württemberg für die beste Interpretation spanischer Gitarrenmusik, verliehen von der Spanisch-Deutschen Gesellschaft


zweimal der 1. Preis mit Auszeichnung beim “Internationalen Wettbewerb der Jungsolisten Europas“ in Luxemburg


1. Preis beim Nordrhein-Westfälischen Wettbewerb “In Schlössern und Burgen“


1. Preis und 3.Preis beim internationalen Anna Amalia-Wettbewerb in Weimar


2. Preis beim internationalen Solowettbewerb “Lionsclub International“


Sonderpreis (Fernando Sor Preis) des Tonkünstlerverbandes Baden-Württemberg


Zahlreiche erste Preise bei den Wettbewerben des Tonkünstlerverbandes  Baden-Württemberg


Dreimal Förderpreis des Sparkassenverbandes für die besten Nachwuchsgitarristen aus Baden-Württemberg


Das Gitarrenensemble der Calwer Musikschule unter der Leitung von Helmut Rauscher war 20 Jahre in ununterbrochener Reihenfolge erster Preisträger in sämtlichen vom Landesmusikrat Baden-Württemberg veranstalteten Wettbewerben für Gitarrenensembles


Im Jahr 2000 war es erster Preisträger beim Deutschen Orchesterwettbewerb

Wenn Sie Interesse an meinem Unterricht haben, schreiben Sie mir eine Mail an:  helmutrauscher@t-online.de oder rufen Sie mich an:

07052-934143

Helmut Rauscherstudierte bei Prof. Dr. Mario Sicca an der Musikhochschule Stuttgart, wo er die künstlerische Abschlussprüfung und die staatliche Musiklehrerprüfung mit Auszeichnung ablegte. Der Besuch zahlreicher Meisterkurse, beispielsweise bei John Williams, Manuel Barrueco, Oscar Ghiglia, runden seinen künstlerischen Werdegang ab.

Er studierte außerdem Barockgitarre und Laute bei Prof. Rolf Lislevand an der Musikhochschule Trossingen und Viola da Gamba bei Susanne Flügel.

Als gefragter Gitarrendozent erhielt er Lehraufträge an den Musikschulen Renningen und Calw, an der Pädagogischen Hochschule  Ludwigsburg und beim Landesmusikrat Baden Württemberg.

Viele seiner Schüler wurden bei nationalen und internationalen Wettbewerben und bei den Bundeswettbewerben Jugend musiziert mit ersten Preisen ausgezeichnet.

Konzertreisen führten ihn u.a. nach Portugal, Spanien, Frankreich, Schweiz, Zypern, Sizilien , Griechenland, Russland, Tschechien, Mallorca, Madeira und die kanarischen Inseln.

Helmut Rauscher ist Mitglied mehrerer Gitarrenduos wie dem Süddeutschen Gitarrenduo, das neben der umfangreichen Konzerttätigkeit inzwischen auf eine lange Reihe von Rundfunk - und Fernsehaufnahmen beim SDR, SWF,  SWR, ZDF, Südwest 3, Radio France, Tschechischer Rundfunk zurückblicken kann. Mit dem Süddeutschen Gitarrenduo wurden bereits fünf CDs eingespielt. Weitere CD-Aufnahmen erschienen mit dem Advance Guitar Quartett, dem Süddeutschen Kammertrio, dem Calwer Gitarrenensemble und dem Duo Paraboles.

Als Solist spielte er die drei CDs “ Meridional“ (mit südamerikanischer Musik) , die CD „Suiten und Fantasien“ (mit Werken von Bach, Kellner und Weiss) und die CD "PRA VOCE" mit spanischer und südamerikanischer Musik ein.